Close

Happy Thinking Hours – DIE NEUEN SERIEN

By

Was geht gut in Serie, was floppt? Die vergangenen Happy Thinking Hours in München sahen eine spannende Sparrings-Runde. Das Thema: Serien. Bei Popcorn und Schnittchen erörterten wir, was sich anzuschauen lohnt, und was getrost vernachlässigt werden darf. Interessanterweise polarisierten die Meinungen stark – perfekt für eine Insight-reiche Diskussion. Danke an alle Anwesenden für die gute Zeit!

Der Hintergrund: Eine neue Seriengeneration – oft über Video-on-demand gestreamt – überzeugt durch engagierende Erzählstrukturen, Starcasts und süchtig-machende Plot-lines; ausgewalzt über zahlreiche Staffeln. Tatsache: In on- und offline Medien werden die Hauptdarsteller als neue Role-models gefeiert. Und das Feuilleton berichtet, wie das Erzählen eine goldene Renaissance erlebe, mächtig genug, um sogar Hollywood ernsthaft zu bedrohen – zumindest das Kino als öffentliches Erlebnis. Oder in Zahlen: Ganze 2,74 Mio. neue Kunden schalteten weltweit bei Netflix im Q3 zu.

Was fasziniert nun so stark an den neuen Stoffen? Ein klarer Tenor: Die neuen Serien von Sendern wie HBO oder Online-Anbietern wie Amazon oder eben Netflix erlauben uns, einer maximalen Verdichtung von Gefühl und Ästhetik beizuwohnen. Eingemummelt mit unserem Laptop auf dem Bauch können wir uns den Hochgefühlen des Visuellen hingeben und die emotionalen Erschütterungen und Highs konsumieren, die uns in unserem durchgetakteten und leider oft auch banalen Alltag nicht so ohne weiteres über den Weg laufen. Oder wann haben Sie das letzte Mal Chrystal Meth gekocht?

Darüber stimmten wir überein. Doch was nun must-sees sind, war nicht wirklich konsensfähig. Und genau darin liegt wohl der Reiz. Denn: Die große Varietät des Angebots und auch die kreative Kreuzung von Serien-Typologien hält für (fast) jeden Geschmack das Passende bereit. Oft spielt das Setting mit unseren Ängsten. Was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich aus der Bahn geworfen wird – wie in der Frauenknast-Dramedy Orange is the new Black. Wie richtet sich der Mensch in einem archaischen Fantasy-Haifischbecken ein – Game of Thrones. Oder: Wie fühlt sich die Biopolitik der Macht wirklich an – House of Cards. Jede Gefühlslage, jede Traumwelt, jedes Phantasma wird mittlerweile bedient. Und spannend: Science Fiction ist kaum mehr vertreten, außer im post-apokalyptischen Modus von The Walking Dead.

Neu an den Serien ist also ihre Extremität. In allen Belangen. Wir sehen mehr expliziten Sex, blutigere Gewalt, und den Menschen oft als Opfer seiner Umstände. Von der einen auf die andere Folge wird eine sympathische Identifikationsfigur zu einem skrupellosen und hassenswerten Menschen. Und das kommt nicht von Ungefähr: Netflix, so erfuhren wir, testet alternative Storylines und die Entwicklung von Charakteren penibel im Voraus. Gekonnt wird so die Stickyness des Entertainments erhöht, damit wir uns erneut im sanften Schein unseres Laptops wiederfinden, zusammen mit dem bekannten Gedanken: „Schon halb 2, aber eine Folge geht noch.“

In diesem Sinne: Winter is coming.

Die nächsten Happy Thinking Hours finden am 16. Dezember in München statt. Das Thema: Bestseller am Buchmarkt. Kurzabrisse, warum man diese Bücher lesen sollte oder getrost vergessen kann.

Ihre Happy Thinking People.

 

Was sind die Happy Thinking Hours? An unserem Münchner Standort laden wir seit Anfang des Jahres ins Rationaltheater einen überschaubaren Kreis an interessanten Gästen ein, die Freude an „Happy Thinking“ haben. Ein Abend, gewidmet einem Thema, über das es sich zu reden lohnt. Ein Abend für gute Gespräche und inspirierenden Gedankenaustausch. Bei Interesse kontaktieren Sie uns, wir setzen Sie gerne auf den Verteiler.

 



Happy Thinking People GmbH
Blumenstr. 28, D-80331 München
Tel: +49 89 290040 4000
Fax: +49 89 290040 4027
Email:

Happy Thinking People GmbH
Rosenstr. 17, D-10178 Berlin
Tel: +49 30 327986 8600
Fax: +49 30 327986 8620
Email:

Happy Thinking People AG
Stauffacherstr. 101, CH-8004 Zürich
Tel: +41 44 204 16 26
Fax: +41 44 204 16 27
Email:

Happy Thinking People Pvt. Ltd., 201, Sai Nara Building, 21 North Avenue,
Linking Road (Above Kotak Mahindra Bank), Santacruz (West), Mumbai, 400 054
Tel: +91 226 6905400
Fax: +91 226 6905454
Email:

Happy Thinking People France SAS
20, rue des Capucines, F-75002 Paris
Tel: +33 1 53 66 60 95
Fax: +33 1 46 27 05 35
Email: