R:evolver
 agile innovation 

R:evolver ist unser Rahmenkonzept für agile Innovation. Es kombiniert unsere Expertise für People Understanding, unsere Kenntnisse im Bereich Co-Creation und unsere Kompetenz in der Validierung.


Innovationen voranzutreiben war noch nie so wichtig – und gleichzeitig noch nie so herausfordernd.

Märkte verändern sich rasant, die digitale Transformation fegt durch zahllose Branchen, der Konkurrenzdruck wächst. Das Bedürfnis, schnell und mit hoher Dringlichkeit voranzukommen, ist groß.

Aber wird der Stimme der Konsumenten im Rennen um einen schnellen Markteintritt auch ausreichend Gehör geschenkt? Auf klare, einfühlsame Weise, an der richtigen Stelle und mit den entsprechenden Zahlen?


R:evolver ist unser 3-stufiges Rahmenkonzept für Innovation, das sich flexibel verschiedenen Zeitvorgaben anpasst – vom 5-Tages-Sprint bis zum vielschrittigen Prozess.

In jeder Phase fließt die Konsumentenperspektive ein – unter Verwendung etablierter H/T/P-Tools und -Methoden wird exploriert, entwickelt und validiert, all dies mit hoher Geschwindigkeit, von den Besten im People Understanding.

Die Ergebnisse haben eine viel größere Chance, ihr Ziel genau zu erreichen und Stakeholder sowie Projektverantwortliche zu begeistern. Dieser Prozess hat in den letzten Jahren für viele unserer Kunden vortrefflich funktioniert.

“Dieses Projekt hat uns in der Organisation wirklich die Augen geöffnet ... es war zudem völlig neu für uns, eine enge Arbeitsbeziehung mit unseren Konsumenten einzugehen.”

Caroline Bauden-Cozzone, CS

 

Interessiert? Melden Sie sich bei uns

Wir führen Sie gerne im Detail durch die einzelnen Prozessphasen, die dazugehörigen Tools und einige unserer Fallstudien.