Concept Labs

Das ist die Methode, die aus groben Ideen durchdachte Konzepte entstehen lässt, die dann auch im quantitativen Konzept-Screening und Produkt-Test gut abschneiden.

Concept Labs lassen Konzepte in 2 bis 3 Tagen pro Markt erfolgreich überarbeiten. Die systematische Kombination von Konsumenten-Fokusgruppen und Konzept-Entwicklungs-Sessions liefert die Grundlage des Prozesses.

Die Aufgabe der Konsumenten ist es dabei nicht, Konzepte umzuschreiben. Stattdessen sollen mit dem Kunden gemeinsam Konsumentenreaktionen so weit durchdrungen werden, dass ein Verständnis entsteht, wie im jeweiligen Fall motivierende und überzeugende Konzepte entstehen können. Mit Hilfe verschiedener Techniken, die ihren Ursprung im Storytelling haben, können wir Konzepte erarbeiten, die Konsumenten auch emotional ansprechen und erreichen.

Am Ende des Prozesses liegen qualitativ validierte Konzepte vor, die in den quantitativen Test … oft aber auch direkt in die nächste Entwicklungsphase gehen.