Methoden und Tools

Pathfinder. Consumer Decision Journey

Pathfinder ist unser Tool zur Exploration und Optimierung von zielgruppenspezifischen Customer Journeys und Touchpoint Management.

Mehr dazu


PLUS1. implizite Messmethoden

PLUS1 ist H/T/P’s Methodenportfolio zur Erfassung und Messung von impliziten Reaktionen – konzipiert als ‚Plug Ins‘ zu bestehenden H/T/P Tools.

Find Out More


R:evolver. Agile Innovation.

R:evolver ist unser 3-stufiges Rahmenkonzept für Innovationen, das sich flexibel verschiedenen Zeitvorgaben anpasst – vom 5-Tages-Sprint bis zum vielschrittigen Prozess.

Mehr dazu


eTrack®. Agile Pre-Tests.

eTrack® ist ein interaktives quanti-quali Tool für den agilen Pre-Test von Konzepten, Kommunikationsansätzen, Designs, Verpackungen und Produkten. Am Ende eines einzigen Feldtages können Entscheidungen begründet getroffen und konkrete Optimierungshinweise gefunden werden.

Mehr dazu


Panorama Groups®. Co-Creation Workshops.

Co-Creation in Panorama Groups® inspiriert Konsumenten und Experten in XXL-Workshops dazu, relevante Konzepte entstehen zu lassen.

Mehr dazu


Klassische qualitative Ansätze. Interviews und Fokusgruppen.

Klassiker sind nicht umsonst Klassiker. Es sind manchmal einfach die etablierten und bewährten Ansätze, die die besten Ergebnisse bringen können. Trotzdem sollte sich ein Klassiker immer frisch anfühlen – es ist unser Standard-Anspruch, nicht zu standardisieren.

Mehr dazu


First@thePool®. Insight Communities.

Was in der realen Welt gut funktioniert, muss für die Übertragung auf eine Online-Plattform angepasst werden, um vergleichbar zu funktionieren und zusätzlich von den Möglichkeiten der Online-Welt profitieren zu können und Mehrwert zu generieren. Teilnehmer haben die Freiheit, zeitlich und örtlich unabhängig agieren zu können und sich dabei sprachlich und visuell nach eigenem Stil und Vermögen auszudrücken.

Mehr dazu


5i Insight Workshops

Mit etwas Übung fällt es leicht, einen guten Insight zu erkennen, wenn man ihm begegnet. Schwieriger ist es, selbst einen zu entwickeln. Vor allem dann, wenn es eine Vielzahl an Daten gibt und sich dann auch noch Studienergebnisse und beobachtbares Verhalten zu widersprechen scheinen.

Mehr dazu


Experimentelle Ethnographie. Consumer Immersion.

Die Ethnographie hat ihren festen Platz in der Forschung. Ihr besonderer Wert liegt darin, das Spannungsfeld zwischen dem, was Menschen denken und tatsächlich tun, verständlich zu machen.

Mehr dazu


Concept Labs. Iterative Entwicklung.

Das ist die Methode, die aus groben Ideen durchdachte Konzepte entstehen lässt, die dann auch im quantitativen Konzept-Screening und Produkt-Test gut abschneiden.

Mehr dazu


Engagement. Change Consultancy.

Ein Ansatz, der auf der People Understanding Expertise von H/T/P basierend Change-Management Prozesse durch alle Phasen begleiten kann, um zu beraten, zu involvieren und zu implementieren.

Mehr dazu


2Days. Key Insights in 2Tagen.

Wer für den Endverbraucher entwickelt, optimiert, konzipiert oder kommuniziert, braucht immer wieder spontan Input vom Markt.
2Tage nachdem Sie uns Ihre akuten Forschungsfragen gestellt haben, liefern wir genau die Key Insights, die Ihnen helfen, schnell und zielgerichtet an Ihren Ideen weiter zu arbeiten. Pragmatisch auf den Punkt mit maximaler Zeit- und Kosteneffizienz in bekannter H/T/P Qualität.

Mehr dazu